Expertentagung am 13. Juni: "Beiträge zu exzellenter Lehre"

13. Juni 2013 | 08:30 bis 15:00 | Universität Oldenburg

Am 13. Juni 2013 findet zwischen 10.00 und 17.00 Uhr die Expertentagung "Beiträge zu exzellenter Lehre: Diversität an Hochschulen – Partizipation durch Hörsensibilität!" an der Universität Oldenburg statt. Im Rahmen dieser interdisziplinären Tagung werden Expertinnen und Experten diskutieren, welche Merkmale für eine "exzellente Lehre" unter besonderer Berücksichtigung der Hörsensibilität an Hochschulen zu benennen sind.

Im Projekt "Hörsensible Hochschule" wird es danach darum gehen, wie die hierfür erforderlichen Kompetenzen von Lehrenden zu beschreiben sind und wie ein Konzept zur Vermittlung dieser Kompetenzen im Rahmen eines hochschuldidaktischen Qualifizierungsmoduls beschaffen sein muss.

Zum Projekt
09:30

Anmeldung und Begrüßungskaffee


10:00

Begrüßung

Frau Prof. DR. phil. habil. Gisela Schulze › Universität Oldenburg, Direktorin des Instituts für Sonder- und Rehabilitationspädagogik, Arbeitsbereich: Sonderpädagogik, Rehabilitation/Health Care
Frau Barbara Corleis › Universität Oldenburg, Institut für Sonder- und Rehabilitations- pädagogik, Arbeitsbereich: Sonderpädagogik, Rehabilitation/Health Care

Grußworte

Frau Prof. Dr. Gunilla Budde › Präsidium der c. v. O. Universität Oldenburg, Vizepräsidentin für Studium und Lehre
Herr Dr. Peter A. Zervakis › Hochschulrektorenkonferenz, Leiter des Projekts nexus - Konzepte und gute Praxis für Studium und Lehre

Impulsvorträge und Diskussionen

mit Überleitungen durch Herrn Prof. (a. D.) Dr. Dr. h. c. Johannes Wildt
10:30

Exzellente Lehre aus hochschuldidaktischer Perspektive

Impulsvortrag und Diskussionsleitung: Herr Prof. (a. D.) Dr. Dr. h.c. Johannes Wildt › Technische Universität Dortmund
11:15

Exzellente Lehre aus der Perspektive von Studierenden mit und ohne besondere Beeinträchtigungen im Sprachverstehen

Impulsvortrag und Diskussionsleitung: Mareike Grundmann und Jana Meiners › Studierende der C. v. O. Universität Oldenburg
11:55

Mittagsimbiss

12:45

Exzellente Lehre aus Perspektive des Diversity- und Wissenschaftsmanagements

Impulsvortrag und Diskussionsleitung: Frau Dr. rer. pol. Daniela De Ridder › CEDIN Consulting, Centrum für Exzellenz, Diversität, Innovation und Nachhaltigkeit
13:30

Exzellente Lehre aus der Perspektive von Lehrenden an Hochschulen

Impulsvortrag und Diskussionsleitung: Prof. Dr.-Ing. Susanne Staude › Hochschule Ruhr West
14:10

Kaffeepause

14:45

Exzellente Lehre durch Partizipation an der „Einen Hochschule für alle“

Impulsvortrag und Diskussionsleitung: Frau Ursula Jonas › Ständige Vertreterin der Leiterin der Informations- u. Beratungsstelle Studium und Behinderung des Deutschen Studentenwerks
15:30

Exzellente Lehre aus Perspektive der Hörgeschädigtenpädagogik

Impulsvortrag und Diskussionsleitung: Dr. Hajo Frerichs › Direktor und Schulleiter des Landesbildungszentrums Braunschweig
16:15

Statement der TagungsbeobachterInnen

Frau Prof. Dr. phil. habil. Gisela Schulze › Universität Oldenburg, Direktorin des Instituts für Sonder- und Rehabilitationspädagogik, Arbeitsbereich: Sonderpädagogik, Rehabilitation/Health Care
16:45

Abschluss der Tagung

Frau Barbara Corleis › Universität Oldenburg, Institut für Sonder- und Rehabilitations- pädagogik, Arbeitsbereich: Sonderpädagogik, Rehabilitation/Health Care